warum ar-MUT

Weil es von Betroffenen viel Mut erfordert, offen über Armut zu reden.

Weil es Mut und Bestärkung braucht um sich gegen Beschämung zu wehren

Und weil wir nur gemeinsam laut werden können gegen all die Vorurteile und Demütigungen. Je mehr Menschen den Rückhalt und den Mut haben offen über ihren Alltag, über die Realität von Armutsbetroffenen zu reden, desto mehr Menschen werden zuhören und ihre jahrelang antrainierten Vorurteile überdenken. Erst dann wird das Thema ehrlich diskutiert werden.

Deshalb ar-MUT.


Es gibt übrigens auch die Möglichkeit meine Arbeit zu unterstützen. Der Großteil davon fließt in kostenlose Workshops und Vorträge für Armutsbetroffene.

Via Paypal:

http://paypal.me/FrauSonnenschein

Oder hier:

Einmalig
Monatlich
Jährlich

Einmalig spenden

Monatlich spenden

Jährlich spenden

Wähle einen Betrag

€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00
€5,00
€15,00
€100,00

Oder gib einen anderen Betrag ein


Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

Wir wissen deine Spende sehr zu schätzen.

SpendenMonatlich spendenJährlich spenden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s